Ostern auf dem MTB

Auf dem MTB die portugiesische Kueste entdecken

Auf dem MTB die portugiesische Kueste entdecken

Portugal ist bereits seit einigen Jahren in aller Munde. Die Nummer 1 Tourismusdestination Europas mit Lissabon als beliebteste und eine der sehenswertesten Städte. Das kleine Land boomt! Zu Recht wissen wir, denn es gibt so Einiges zu entdecken. Fernab von den populären Zielen und Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt ist Portugal mit seinen vielen endlosen Küstenabschnitten und Stränden aber vor allem Eines – Mekka der Surfer. Mittlerweile befinden sich weltklasse Wellen an der Küste Portugals. Aber das ist sozusagen ein gelutschter Drops. Alte Nachrichten. Gähn!

Was den meisten Outdoor-Enthusiasten, Abenteuerlustigen und MTB-Liebhabern jedoch noch unbekannt ist, sind die schier unendlichen Touren und verschiedenen Trails, die es hier mit dem Bike zu entdecken gibt. 

Der Winter war lang genug und der portugiesische Frühling bietet jetzt die beste Zeit sich bei milden Temperaturen und in kurzen Hosen aufs Bike zu schwingen. Klingt verlockend!

Eingebettet zwischen Hügeln mit Schafen, Eseln und kleinen Häuschen befindet sich im idyllischen Praia Da Areia Branca, unweit vom weltbekannten Peniche mit seiner Supertubos-Welle, das Da Silva Surfcamp. Einmal hier angekommen, geniesst Du die wunderbare Stille und den atemberaubenden Blick über die Küste auf’s ewig blaue Meer. Warum sollte es Dich aber genau hierher verschlagen? Ganz einfach – es ist die ideale Base für Deinen naechsten MTB-Trip

Die nähere Umgebung des Surfcamps bietet Dir eine riesige Spielwiese mit unzähligen sehr schönen Mountainbikestrecken an. Es gibt Touren durch das urige Hinterland vorbei an Weinbergen und Olivenhainen, bei denen man nur selten andere Menschen trifft. Wahrscheinlicher ist es, an einem Eselskarren vorbei zu fahren oder in der Ferne einen einsamen Bauer auf seinem Feld beim Arbeiten zu sehen. Andere Touren führen über schmale Singletrails direkt an der Steilküste entlang und bieten atemberaubende Blicke über den Atlantik. So mancher Secret Surfspot wurde schon auf diese Weise entdeckt. Mit dem Shuttlebus wirst Du  aber auch zu deutlich höheren Bergen gefahren, die sich perfekt für unvergessliche Tagesausflüge anbieten. Je nachdem worauf man Lust hat, finden sich dort auch ausgebaute Downhill-Strecken und jede Menge anspruchsvoller Singletrails für jeden Geschmack. Auf jeden Fall lernt man bei allen Touren Portugal auf eine besondere Art und Weise kennen. Was fuer eine tolle Art das Land, Volk und seine Kultur näher gebracht zu bekommen. Der sportliche Anspruch kommt dabei nicht zu kurz. Etwas Abenteuer und Adrenalin sind auch immer dabei.

Du musst also nicht sehnsüchtig auf den Sommer warten, sondern kannst bereits jetzt schon in Portugal herrliche Touren fahren. Das Da Silva Camp bietet hier ein tolles Package an – die Kombination von Surfen mit Mountainbiken! Ideal für jeden Surfer, der im Urlaub auch mal mountainbiken möchte, und für jeden Mountainbiker der im Urlaub auch mal surfen möchte. Das Gute daran: Man kann die Tage so legen, dass bei guten Wellen gesurft wird und an den anderen Tagen geht’s auf die MTB Trails. 3 Tage Surfen, 3 Tage Mountainbiken, geht noch mehr in einer Woche?

Zu Ostern gibt es ein besonderes Goodie – bekomme 10% Rabatt auf Deinen Aufenthalt im April! Eine Woche gibt es schon ab 454 EUR. Hochwertige CUBE Full Suspension Mountainbikes (29 Zoll Räder) und Helme sind im Preis inkludiert.

Worauf wartest Du also noch? Mehr Infos findest Du hier.